Nea Potidea

Nea Potidea ist ca. 70 km von Thessaloniki entfernt. Es gibt kleine Restaurants, Bäckereien und Bars im Zentrum des kleinen Örtchens. Eine große griechisch orthodoxe Kirche finden Sie hier auch. Klippen, kleine Buchten, Sandstrände und das schimmernde Meerwasser umgeben das kleine Dorf und verleihen ihm einen besonderen Charme. Leider gibt es hier so einige Streunerkatzen, die einem Katzenliebhaber ziemlich ans Herz wachsen können.  Viele Olivenhaine schmücken das Örtchen, genauso wie jegliche Arten von mediterranen Obstbäumen in den Gärten und Hinterhöfen. Limetten, Feigen, Granatäpfel alles ist vorhanden.

Chalkidiki-Geheimtipp

Ist von einem Kanal unterteilt, der ausgegraben wurde um eine besser Schiffsverbindung zu Sithonia herzustellen. Es führt eine sehr große Brücke darüber. Es liegt an der engsten Stelle zu dem Finger Kassandra und gehört auch zu dem ältesten Bereich von dem ersten Finger Chalkidikis.