Welcome-Chalkidiki.de
Urlaub auf ChalkidikiDie griechische Halbinsel Chalkidiki ist eine Reise wert. Ob Sie ein Natur-Liebhaber sind, sich doch eher für Sehens­würdig­keiten interessieren, oder im Urlaub nur gerne am Strand liegen möchten um zu entspannen, hier finden Sie alles. Chalkidiki ist eine faszinierende Region Griechen­lands. Sie finden hier eine bezaubernde Natur, wunderschöne Buchten mit feinen Sand­stränden und türkisfarbenen Wasser, sehens­werte Orte und antike Ausgrabungsstätten.

Sehenswürdigkeiten auf Chalkidiki

Es gibt sehr viele faszinierende und wunderschöne Sehenswürdigkeiten auf Chalkidiki die man besichtigt und bei einem Besuch auf der Halbinsel einfach gesehen haben sollte. Man landet schon in der geschichtsträchtigen Hauptstadt von Chalkidiki – Thessaloniki. Teilen Sie sich Ihre Reise genau nach Ihrem Geschmack ein. Machen Sie Segeltörn, eine Wanderung, einen Tagesausflug nach Metéora. Alternativ kann man die Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten von Chalkidiki beispielsweise über die verschiedenen Anbieter direkt vor Ort buchen.

 

Auf eigene Faust – Mietwagen die beste Wahl

Ebenfalls sehr zu empfehlen, wenn nicht gar der Tipp schlechthin für einen schönen Griechenland Urlaub auf der Halbinsel: einfach auf eigene Faust hin einen Mietwagen buchen und Erkundungen zu den Sehenswürdigkeiten, Geschichtsträchtigen Ausgrabungsstätten oder auch den wunderbaren Stränden anstellen. Verglichen mit anderen Reisezielen liegen die Preise und Kosten für einen Mietwagen in Griechenland noch im durchaus erträglichen Rahmen. In den meisten Hotels und touristisch geprägten Orten hat man eine akzeptable Auswahl an unterschiedlichen Anbietern für das Ausleihen eines Autos.  Allerdings erfordert ein solches Vorgehen für Tagesausflüge eine gründliche Planung und etwas Zeitmanagement um alle Routen und Ziele möglichst hintereinander und kompakt auf einer Route unterzubringen.

 

Manche Reiseführer für Chalkidiki in Buchform bieten schon vorab empfohlene Routen um möglichst viel von Land und Leute an einem Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten von Chalkidiki mit zunehmen. Schauen Sie sich die verschiedenen Traumstrände auf Sithonia an, oder entspannen Sie in der perfekten Chillout-Location. Entdecken Sie die Wohlfühlorte auf Kassandra oder gehen Sie auf einen Markt shoppen und bei einem Regentag könnten Sie die Petralona Tropfsteinhöhle besuchen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das klare Wasser in den Buchten ist natürlich eine Einladung zum Tauchen und zum Entdecken der Unterwasserwelt.

Eine Kombination aus Tagesausflügen von der Reisegesellschaft und Entdeckungen auf Alleingang wäre auch eine Möglichkeit, wo kein Wunsch offen bleibt und viele Ziele angesteuert werden können. Diese Methode haben wir selbst auch gewählt und sind gut damit gefahren. Weiter entfernte Ziele wie das Olymp-Gebirge und die Klöster von Metéora sind am besten bequem mit einer organisierten Fahrt mit einem Reisebus zu bewältigen. Die Reiseziele zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten, wie die Festung von Rentina, die Geisterstadt “Parthenonas“, oder die Ruine Lekythos Castle lässt sich hingegen problemlos in Eigenregie auf einer Rundreise mit dem Mietwagen erkunden. Einfach etwas Proviant, die Foto-Tasche und die Badesachen einpacken und losziehen, es gibt vieles zu entdecken, was den Urlaub auf Chalkidiki zu einem unvergesslichen Erlebnis machen lässt.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel